Lehrgang dank Fördergeld

Am vergangenen Wochenende fand in Egeln ein zweitägiger Karatelehrgang statt. Um diesen auf ein besonders hohes Niveau zu bringen, lud der Veranstalter, das 1. Karate- Do- Egeln, den Weltmeister im Kumite Mark Haubold (4.Dan) und den Woldcupsieger in Kata Marcus Gutzmer (5.Dan) als Trainer ein. Der Lehrgang, welcher auf Landesebene stattfand, war mit ca. 80 Teilnehmern gut besucht.

Um dieses kostspielige Ereignis finanzieren zu können, erhielt der Vorsitz des Karatevereins von der Sparkasse ein Fördergeld in Höhe von 1000 €. Am Sonnabend, dem 7. 7. 2007 um 9.30 Uhr wurde der Lehrgang dann von den Vereinstrainern Danny Hellwig und Ronald Zinke eröffnet. An dieser Stelle bedankte sich der Verein noch einmal rechtherzlich für das Fördergeld und erhielt dann von einem Mitarbeiter der Sparkasse, Herr Fischer, öffentlich den Scheck im Wert von 1000 Euro. Auch hiermit möchte sich das 1. Karate- Do- Egeln noch einmal für diese Unterstützung bedanken, da der Lehrgang sonst nicht möglich gewesen wäre.

Lehrgang dank Fördergeld

Ansehen